Tageslektion 56

Es ist perfekt gelaufen

Die zentrale Lehre des Kurses erscheint fünfmal im Kurs in einem einfachen Satz: „Gottes Sohn ist schuldlos.“ Wir erwachen zu der Erinnerung an unsere Wahrheit in Gott. Die Gedanken an Sünde, Tod und Verletzlichkeit enthalten keine Realität.

Nur was ewig ist, ist wirklich, und Gottes Tochter (Du) bist ewig. Ewige Schuldlosigkeit existiert im Geist Gottes. Sie kann nicht anders sein. Erleuchtung ist ein Erwachen zu der Wahrheit, dass unser Wesen frei von Sünde, Schuld und Angst ist. Auf den Heiligen Geist zu hören ist die Entscheidung für Schuldlosigkeit, Glück und Freiheit. Wir sind so, wie wir immer waren. Unsere Reinheit leuchtet für immer im Geist Gottes. Alles andere ist ein Traum. All das was du getan hast hättest du nicht anders machen können. Es gab wirklich keinen anderen Weg. Deshalb kannst du jetzt neu darüber denken.

10 Antworten

  1. Lieber GOTTFRIED, danke für Deine Worte! Die brauchen wir jetzt gerade so sehr! Frieden, Licht und Liebe, für diese Welt…. Danke! Und Dir gute Besserung. Vor ALLEM will ich sehen, eben den Frieden, das Licht, die Liebe. Hier, in der Ukraine und überall auf der Welt! 🌈❤️🌞

  2. Alle Geschehnisse segnen,
    fällt mir gerade nicht so leicht.
    Ich sehe im Konflikt in der Ukraine die Liebe…
    ich segne Putin, alle Menschen, mich….

    ja, nur die Liebe heilt…

    1. Es ist vielleicht GANZ anders, als die westl. Medien darstellen!
      Hier eine junge Frau aus dem Zentrum vom Donbass, die sagt, daß es eine Befreiung für den Donbass sei, was Putin tut. Vlt. erleichtert dir Petra, dies deinen Segen.
      AUS DEM ZENTRUM DONEZKS: KOMMENTAR ZUR AKTUELLEN LAGE IN DONBASS UND UKRAINE:
      5 Minuten: https://youtu.be/2JobsvPvy_0

      1. Danke für dein Teilen. ♥️
        Jetzt verstehe ich einiges besser, was Putin betrifft.
        In der Illusion muss man alles hinterfragen obwohl es Illusion ist.
        Mögen immer mehr erkennen wer und was sie sind, erwachen.
        Reine Liebe, göttliches Sein.
        Eins in Gott.
        Danke uns allen. ♥️
        Segen für alle und alles.
        🙏💛💫🕊
        Namaste

      2. Ich glaube, wir kennen hier in der westlichen Welt vielleicht gar nicht alle Schicksale dort in der Ferne.
        Also was nützen die Vermutungen
        ..
        Silke beschrieb ja in der Weltfriedenmeditation, dass wir im Laufe unserer Reinkarnationnen mal Diktator, mal Unterdrückter und dies und das waren…..

        Und diesmal wieder eine andere kollektive Herausforderung!

        Grüße an Euch zum Abend .
        Petra

  3. Wir können niemals alleine sein.
    Sehen wir die Liebe in allem und segnen alle Geschehnisse. Wir sind das Heilmittel 💞.

    Danke mit Allen hier zu sein und Danke dass wir allem eine neue Bedeutung geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.