Tageslektion 341

Bleibe geduldig als Wunderwirkende/r

Denke immer daran, dass das, was da draußen ist, das spiegelt, was in deinem Geist ist und wir uns durch unsere Urteile darüber selbst angreifen. Wie sanft werden wir jedoch vom Heiligen Geist geleitet. Niemals verurteilt, niemals beschämt, niemals verleugnet. Bleibe geduldig als Wunderwirkende/r. Es sind die wiederholten Versuche, um ein Wunder zu bitten, gefolgt von den Korrekturen des Heiligen Geistes, die sich immer dann zeigen, wenn wir bereit hierfür sind.

Das Wunder tut nichts in der Welt, sondern berichtigt unseren Geist, wodurch die Verzerrungen enden. Sie müssen enden, wenn wir Frieden erfahren wollen. Frieden geht immer mit Licht einher und das ist es, was wir dringend benötigen.

7 Antworten

  1. Lieber Gottfried Sumser, ja wir sind ALLE WUNDERWIRKENDE. Es ist die Ausrichtung. Heute so viel Freude gespürt. Gelacht. Ich spüre wieder mein freudvolles Herz

    ❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️

  2. Danke lieber Gottfried, Die klare Reflexion hilft mir grade sehr, Ordnung zu schaffen und meinen Spiegel zu reinigen. Danke für die sehr hilfreiche Zusammenfassung nochmal. Gottes Segen :))

  3. Danke lieber Gottfried du Wunderwirkender❤zusammen wirken wir alle Wunder und das Licht erhellt die Welt.Der Frieden kommt umd es wird still.Herrlich.Danke allen Wunderwirkenden für Ihr dasein.Zusammen heilen Danke.Namaste👏

  4. 💖=💖 ganz lieben Dank fuer den inneren Frieden ein ruhiger Geist ist wahrhaftig ein Geschenk 🙏🎁 endlich nicht mehr im Aussen na was??? Suchen 😇

  5. ♾🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏DANKE,
    💦💦💦💦💦💦💦💦💦💦💦💦
    🎊🎊🎊🎊🎊🎊🎊🎊🎊🎊🎊🎊
    LIEBER Wundervoller Gottfried 🔆‼️
    Du hast mich echt DERMASSEN gerettet‼️WOW – ich bin fassungslos staunend und dankbar
    und fühle mich durch und durch ruhig und friedlich💖💖💖💖nach innen und nach außen strahlend.
    Segnende Grüße, Deine Kirsten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.