Tageslektion 342

Vergebung ist alles was du wirklich willst

Während wir in Liebe gehen, geht die Welt mit uns auf unserem Weg zu Gott. Alles, was wir tun müssen, um vom Sehen, wie wir es immer gesehen haben, zum Sehen der Wahrheit überzugehen, ist vergebend darauf schauen zu wollen.

Die folgende Bitte kann uns darin unterstützen: „Hilf mir, dies/ihn/es anders zu sehen?“ Und die Hilfe wird empfangen. Augenblicklich! Unsere Welt wird in Ordnung gebracht, wenn wir die Hilfe suchen, die das alte Gedankensystem umstürzen kann. Wir machen dadurch Wunder wahr.

Was für ein Geschenk ist uns von Jesus gegeben worden, der seine geheilten Gedanken mit Helen Schucman, der Schreiberin des Kurses, teilte. Und was für eine Dankbarkeit schulden wir ihr dafür, dass sie sieben Jahre lang Nacht für Nacht still in ihrem Arbeitszimmer saß und jeden seiner Gedanken in Stenografie trotz ihrer Skepsis niederschrieb. Aber sie kam zum Glauben an Jesus als Freund und Wegbereiter. Wir sind aufgefordert diese Arbeit fortzusetzen und zu würdigen, indem wir der Wahrheit erlauben durch uns zu wirken.

8 Antworten

  1. LIEBER Gottfried🔆
    Im Moment bin ich an einem Punkt, von dem ich Dir mitteilen möchte;
    auch, weil ich staunend sehr erschrocken bin und sehr‼️große Angst 🤯 habe (vor Lektion 335)
    und auch, weil ich Dir was zum Lachen geben möchte.
    Also: grundsätzlich ist‘s für mich so, dass es mir, seitdem ich Dich gefunden habe, …. es mir soooo wundervoll gut geht, wie ich‘s nie für möglich gehalten hätte.
    Ein Kurs in Wundern wurde für mich
    durch Dich zur Quelle der Lebensfreude,
    auch, weil viel Erlösung „von“ unglaublichen Dramen meines Lebens durch Deine Anleitung geschah.
    Seit fast einem Jahr lausche ich Dir zutiefst geöffnet 🥰und zumeist vollkommen begeistert und vollkommen unterstützt in jeder Hinsicht von Dir.
    Allerdings‼️wenn Du zu sehr über den Traum redest, …. wenn‘s mir an die Lebensfreude herangeht, flüchte ich „in die „Gegenwart““ von Kurt Tepperwein, seine Lehre, Gaben, …. . Und „atme auf“.😅
    Irgendwann dann, nähere ich mich wieder „Dir“, erstmal vorsichtig schauend👀.
    Wenn ich aber in Bedrängnis geraten bin (wie z.B. gestern oder vorgestern,) dann renne ich schnellstmöglich „zu Dir“. 😇
    Heute Nachmittag bereitete ich mir eine wundervolle Schlummerzeit: ich schloss mein Handy an den Lautsprecher im Schlafzimmer an …. , lauschte seelig … 😴💤 und erwachte 💓💓💓bei Lektion 335‼️O WEIA‼️ dachte ich, DAS muss ich nochmal ganz wach lauschen – vielleicht ist’s jetzt soweit⁉️- Jetzt bin ich schon eine ganze Weile ganz wach, sitze mit der Wärmflasche auf‘m Balkon, rauche, trinke Kaffee und Du sprichst die Lektionen von neuem von heute an … noch ist Lektion 335 weit entfernt 😃
    Segnende Grüße, Deine Kirsten

  2. Danke lieber Gottfried für deine lichtvollen Worte ,die mich zutiefst im Herzen erreicht und berührt haben.Schauen wir vergebend auf die Welt .Wir sind umgeben von den Engeln Gottes .Gottes Segen für Alle und alles.Namaste🙏❤🙏❤🙏❤🙏

  3. Ja ich bin sehr gerne dabei mit der Hilfe von Jesus und unserem hohem SELBST Heiliger Geist ist viel leichter danke fuer die Unterstützung von Dir lieber Gottfried und danke liebe Silke fuer diese wundervolle Herz mediation welch Gnade danke Helen, danke Ken danke an Alle die im Geiste mit Wundetwirkende sind,
    Heute uebet gebe ich alle Nach..richten dem Licht 🙏einen segensreichen Tag voller Augenblicklicher heilige Wunder, 😌😘🎁

  4. LIEBER Gottfried🔆
    Manchmal lausche ich auf YouTube Deinen Botschaften des Tages 🥰😍😃 – so auch heute mal wieder.
    💓Sehr berührt schrieb ich einen längeren Kommentar. Als ich ihn selbst mal lesen wollte, war er 😳weg. ???? So ging’s mir schon öfters. Sehr schade, finde ich. 😧
    Segnende Grüße, Kirsten

    1. You Tube ist diesbezüglich immer wieder mal für eine Überraschung gut. Dennoch sind deine Kommentare erwünscht, jeder wird davon profitieren können. Bleib dran.

    2. Liebe Kirsten
      Auf YouTube erscheint morgens sehr schnell der MIX von Gottfried. Da geht der Text dann verloren.
      Gehe auf Gottfrieds Seite, wenn du da schreibst bleibt es.
      Ich habe das selbst auch schon erlebt und durfte mich wundern- und dann dachte ich: egal die Worte kommen trotzdem an.🤩
      Von Herzen Ursula

  5. Danke für die Botschaft Gottfried. JA, ich sehe mich in der Verantwortung nach dieser Lehre mein Leben auszurichten und mich immer wieder zu korrigieren und für jedes erweitern bin ich unendlich dankbar.
    Jeden Morgen darf ich mich auf den Kurs und auf dein Wirken freuen.
    Danke dafür 💞

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.