Tageslektion 330

Verletze dich nicht mehr 

Unsere Bereitschaft, uns mit anderen zu verbinden, reduziert unsere Angst und gibt dem inneren Frieden eine Chance – dem Frieden, der schließlich diesen Planeten verändern wird. Unser Entschluss, die Situation anders zu sehen, gibt uns und unseren Beziehungen eine neue Chance, gemeinsam zu erblühen.

Alles andere verletzt uns, hält unseren Geist trübe, unsere Sicht begrenzt und die Trennung am Leben. Andere immer als getrennt von uns selbst zu sehen oder an einer Meinung festzuhalten ist sicherlich das Werk des Egos.

Ein weiterer Aspekt der Arbeit des Egos ist, dass es die Angst als Verbündeten erschafft, einen Verbündeten, der für jeden von uns zentral wird. Das ist mittlerweile keine neue Information mehr. Dieses Prinzip wurde hier schon oft vorgestellt. Aber ich wiederhole es hier, weil es von größter Bedeutung für das spirituelle Wachstum ist, das uns alle erwartet, wenn wir die Entscheidung treffen, vergebend auf alles zu schauen.

7 Antworten

  1. Danke wieder für deine ernsthaften und tragenden Worte die aus der Liebe kommen und die Liebe im Herzen ansprechen und erreichen. Oh ja, es ist jetzt wirklich wichtig, sich auf keiner Ebene mehr verschlossen zu halten – alles klar zu betrachten und die Liebe als verbindende und heilende Kraft frei wirken zu lassen. Jeder Einzelne ist nun wirklich gefragt und wichtig. Alles Liebe dir Gottfried und großen Dank.

  2. Es gibt immer mal wieder einen Schlüsselsatz, heute war er besonders hell:“ wenn es noch nicht Liebe ist, ist es noch nicht vorbei“!
    Jaaa, danke! Und es freut mich auch , dass sich anscheinend ein neuer kleiner Geselle gefunden hat, der vom ersten Moment deine Arbeit unterstützt – mit – Liebe 🥰😂 :))

  3. Großartig, wie klar du uns wieder lehrst ! Einfach aus jeder Polarität die Bewertung herauszunehmen und mit den Augen der Liebe darauf zu schauen.
    Danke dafür 💞

  4. Danke geliebter Bruder❤es muss einen anderen Weg geben ,ja und wir werden diesen Weg der Liebe und des Friedens gemeinsam gehen .Das Licht Gottes leuchtet uns die Richtung und so wird es still ganz still und wir dehnen den Frieden aus.Gottes Segen für uns alle .Gott schütze uns.Danke allen Lichtwesen für das gemeinsame reisen zurück nach Hause zum Vater.Gott liebt uns alle.Namaste👏

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.