Tageslektion 248

Die Wahrheit ist wahr 

Wir gehören zur Quelle und sind auf ewig Teil von ihr. Wir sind Mitschöpfer mit unserem Schöpfer. Unser vereintes Selbst und der Höhere Geist in ihm ist die Quelle. Mit anderen Worten: Wir sind der Quelle gleichgestellt, aber nicht höher als sie, wir können infolgedessen nicht leiden. Die Quelle ist absolut, was bedeutet, dass sie immer konsistent und kohärent ist. Es gibt keine Widersprüche innerhalb der Quelle, denn sie schwankt nie, sie verändert sich nie, sie endet nie. Sie ist alle Liebe, alle Freude, aller Frieden, alles Wissen und alles Ewige. Die Kraft der Quelle wird niemals verwässert und kann keine Gegensätze haben. Das ist die Wahrheit.

Was wäre, wenn du wüsstest, dass die Welt, in der wir leben, ein Gedanke ist, eine „Traumwelt“, die von einer riesigen Gruppe anderer Egos erschaffen wurde, die sich in Angst über Millionen von Jahren entwickelt hat, nicht aus böser Absicht, sondern einfach aus unserer eigenen kollektiven Verzweiflung zusammengesetzt? Was wäre, wenn man dir nun eine Karte vorlegen würde – ein von Gott entworfenes G.-P. S.-System (Gottes Heilsplan), dass dir den Weg aus diesem Labyrinth – dieser Matrix der Unwissenheit – über den Körper und das Ego hinaus zu unserer wahren Heimat, unserem wahren Selbst und einem Zustand des wahren Seins zeigen könnte? Das ist der Kurs in Wundern.

15 Antworten

  1. Danke Liebe
    Danke Freude
    Danke Glückseligkeit
    Danke allen göttlichen Anweseheiten
    In der Vergebung…
    🔑zum 🍀 Glück 🔑
    💖 🕊 🦋

  2. Heute Morgen hab ich noch im Bett über die heutige Lektion reflektiert – und es war gleich klar, dieser leidende Teil, der nicht zu mir gehört, kann sowieso nur das Ego sein. Wenn es nicht zu mir gehört, umso besser, weg damit…
    Ich habe den Heiligen Geist eingeladen und gebeten, die Regie in meinem Geist zu übernehmen, egal was das Ego so daherplappert. Er soll ganz die Führung übernehmen, denn alleine hab ich es ja nun wirklich nicht gut hinbekommen.
    Wir stellten gemeinsam fest, das Ego besteht (bildlich gesehen) aus vielen verschiedenen lästigen „Gnomen“ (mit verschiedenen „Funktionen“, etwa Krankheitsfilm, Ohnmacht, Unzulänglichkeit, Pessimismus, Angst, sonstige niedrige Energien), die sozusagen in meinem System herumwabern, Müll erzählen, den Körper zwicken usw. Einen Teil davon haben wir glatt gleich rausgezogen, platt gemacht und den Staub restlos weggesaugt – es hat sie nie gegeben. Andere verstecken sich (scheinbar) noch irgendwo und werden gelegentlich aktiv. Sie ein für alle mal zu „entsorgen“ trau ich mir noch nicht zu. Somit mache ich es Schritt für Schritt, der Heilige Geist begleitet mich. Wenn so ein Wicht versucht, Unfug anzustellen, packe ich ihn mir und zieh ihm (im Geiste) mit der Bratpfanne gehörig eins drüber. Das lässt ihn erst mal taumeln und schwächt ihn. Es hat den ganzen Tag wunderbar geklappt und bringt ein schönes Gefühl von Bereinigung, Berichtigung, Souveränität und Eigenermächtigung mit sich, und es ist sogar in gewisser Weise lustig. 😆Trotz dem brachialen Anschein fühlt es sich nicht an wie Wut, Angriff, Rache etc. Auch dies ist Vergebung bzw. Erlösung – sie muss nicht zwingend in Flötentönen daherkommen, so meine heutige Erfahrung.

  3. Wieviel Macht dahinter doch steckt
    L = loesen
    i = innen
    e = eins Sein
    b = bejahen
    e = Ewig
    Danke
    ein riesengroßes Klassenzimmer der
    Von💚zi💚danke
    Liebe
    Ja Ich will ganzSEIN

  4. 🎁Ja zur Wahrheit danke
    Ja zur Ganzheit ich will uns Alle in der Wahrheit fuehlen
    Was leidet ist in Wahrheit kein Teil von uns danke danke
    das kann ja auf Alles gelegt sein
    Was Angst hat ist in Wahrheit kein Teil von uns danke danke
    Was sich schuldig Fuehlt ist in Wahrheit kein Teil von uns danke danke danke

    Was friedlich IST ist die Ewige Wahrheit danke
    Was freudig IST ist die Ewige Wahrheit
    Danke
    Die Wahrheit kann nicht trauern🤔
    Die Wahrheit kennt keine Leid🤔

    Willkommen Du Wahres SELBST
    Ich will der Wahrheit und der Liebe ein dickes fettes JA geben danke

    Welch Lebendigkeit danke 🙏🎶ich drück Euch Alle im Geiste der wahren Freude der wahren Liebe danke
    Frischling der WAHRHEiT der Liebe danke

  5. Oh Mann, ich liege mit starken Zahnschmerzen im Bett. Heute Nacht habe ich den Heiligen Geist ge-beten, sie von mir zu nehmen und in meinem Geist zu heilen.
    Und prompt kommt heute die passende Lektion mit Gottfried‘s wundervollen Ausführungen zu dem Inhalt. Wenn das kein göttliches Timing ist😇🙏

    Ich habe sie mir gerade 2x angehört und mit den starken Schmerzen im Hintergrund vollkommen inhaliert. Das war schon eine gewisse Herausforderung, aber ich habe es durchgezogen, die Falschheit konsequent zu verleugnen. Nun, was soll ich sagen, die Schmerzen sind nur noch sehr dezent im Hintergrund, teilweise ganz weg😁

    Praktischer hätte die Übung nicht sein können. Das Ergebnis ist für mich eine echte Referenzerfahrung.

    Ich werde nicht nachlassen, diese wundervolle Übung der Lektion weiter zu praktizieren. Das soviel Power darin steckt, hätte ich (Freund EGO) nicht vermutet.
    Mehr braucht’s manchmal gar nicht. Wie einfach es wirklich sein kann.

    Meinen tiefsten Dank an Jesus, dem Autor, und vor allem an Gottfried, der nicht müde wird, den Segen des EKIW in die Welt zu bringen. 🥰🙏

    Allen Mitschülern einen segensreichen Wochenanfang mit vielen herzerfüllenden Momenten 🌞💞

    In Liebe
    Eckhardt 🙋🏻‍♂️

    1. 👍💚Ja da gibt’s was zu feiern in Deinem unserem Koenigreich🍾danke fuers Teilen
      Geteilte Freude doppelte Freude
      tief tief tief in uns wussten wir Dax schon immer dad Schmerz Leid Angst nie nie die Wahrheit hier SEIN
      Kann 🙃jetzt geht’s den Lügen in uns a bisserele an den Kragen 😆einen von 💚gesegneten erfüllten Tag
      😘

    2. Guten Morgen Eckhart, auch ich durfte schon einige „wundervolle“ Erfahrungen mit Zähnen sammeln. Sich im Schmerz zu sagen „ mehr davon“ ist eine echte Umprogrammierung zu unserer bisherigen Vorgehensweise. Auch der Satz „Gott hat keine Zahnschmerzen (und auch keine Zähne😁) erschaffen“ und die intensive Wiederholung hat mir schon Medikamente und OP‘s erspart… es funktioniert! Es ist der Glaube, der dies möglich macht… denn: Wir sind keine Körper, wir sind frei. In Liebe, Andrea.

    3. Danke Eckhardt für dein Teilen dieser Freude der Wahrheit. Es berührt mich gerade tief. Die Wahrheit ist wahr, die Lüge ist kraftlos ohne Unterstützung.

  6. Wie WUNDERBAR 😇 „Ein von Gott entworfenes G. – P. – S. ❣️🌈🕊️💖“ Ihr lieben Mitschüler im „Klassenzimmer der Liebe“. Lassen wir uns leiten vom HEILSPLAN GOTTES und werden wir Heiler und Erneuerer der Welt 🌈🕊️🍀🌅 ZUSAMMEN 💞HEILEN 💕DANKE🙏 Erst vergeben-dann verstehen😍😇🥰

  7. Lieber Gottfried, liebe Mitschüler im Klassenzimmer der Liebe,
    ich bin zutiefst berührt vom heutigen Podcast, der mich exakt da abholt, wo ich gerade stehe und danke dem Heiligen Geist sowie euch allen in Liebe und Demut für dieses kostbare Geschenk.

    Ich entsage der Krankheit, diesem illusionärem Film, den ich mir da versehentlich in meinem Geist manifestiert habe. Das alles ist nicht Teil von mir und darf gehen, welche Befreiung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.