Tageslektion 246

Allumfassende Liebe erfahren

Unsere Welt ist eine Halluzination, die wir selbst aus ausgewählten Teilen des unendlichen Zustands zusammengesetzt haben. Die veränderliche Natur der Welt ist das äußere Bild unseres Geisteszustandes. Wir glauben unbewusst, dass wir das Unveränderliche verändert haben, also sehen wir eine Welt der Veränderung! Wir mögen hier eine Traumerfahrung leben, aber es gibt einen Teil von uns, der göttlich ist und dadurch liebevolle Aspekte unserer fernen Erinnerung in diese Realität manifestiert hat, die als heilige Erinnerungen an unser absolutes Einssein und unsere Freude dienen.

Die existierende äußere Realität der Menschen, Tiere, Pflanzen, Mineralien und organischen Substanzen ist die verkleidete Form dessen, was in deinem Wesen tatsächlich ist: Unendliche Vollkommenheit, die sich nie von deinem Zustand, der unendlichen Liebe und der nachfolgenden Ausdehnung dieser Liebe entfernt hat. Sobald wir uns der Praxis des universellen Lehrplans hingeben, zeigen sich auch all die unerlösten fragmentierten Geisteszustände wie Wut, Hass, Schmerz und allerlei Konflikte, die sich durch die Vergebung in uns erlösen, damit wir die allumfassende Liebe erfahren und offenbaren.

9 Antworten

  1. Hinschauen hinfuehlen ist wahrhaftig Mut
    Jahrelang war ein riesen Fragezeichen mit dem
    Meine Verletzlichkeit ist meine Stärke 😔🙄
    Jetzt ist mein Ichlein fast schon nackig 😂oh wie schuldig hatte ich Lein sich in Allem Gefühlt… Ja wohin mit der Schuld…. Wahres Selbst heile Du All diese eingebildete Schuld danke.

    @Gottfried Danke fuer Dein Buch
    Liest sich fein,
    .. Ich Tu es mir immer nur Selber an…
    Dies 😊oder dies🙄
    Dann wähle ich vorher lieber dies, 💖
    Seite 48 kamen nur Tränen.

    .. Königreich bei unserer Erschaffung erhielten wir ein Königreich im Geiste ICH BIN..
    Danke Danke Danke 😊🙏

  2. Sanft Mut. Zu mimit mir mit Dir um unseren Geist und 💚😔zu heilen
    Ja ich will geduldig mit mir mit Dir mit uns Sein hohes Selbst ich danke und bitte um Hilfe 💚

  3. Immer mehr die Liebe in meinem Gegenüber sehen – es klappt immer besser, weil ich es schon sooft wiederholt habe und das Gefühl kommt aus dem Herzen – Lieben Dank Gottfried 💖🌞💚

  4. Ich muss ihn nicht mögen,ich darf ihn lieben!!! Was für ein kraftvoller Satz, der alles verändert und auf eine andere Ebene hebt. Es wird alles lichtvoller.
    Danke ❤️
    Anam Cara

  5. Wie WUNDERBAR erklärt, lieber Gottfried 💓 „sobald wir uns dem universellen Lehrplan hingeben, zeigen sich all die“ unerlösten“ Geisteszustãnde wie Wut, Hass, Schmerz und allerlei Konflikte…. um von / in uns VERGEBEN bzw ERLÖST zu werden „💞 DANKE Euch allen, liebe Mitschüler im Klassenzimmer der Liebe 💖

  6. Deine persönliche Geschichte ist die meine und die vieler mehr !
    Nur Gottes Heilsplan wird funktionieren, für uns ALLE, denn dieser führt uns heraus aus aller Illusion und schenkt und den Eingang ins HERZ, in die LIEBE, die wir SIND.

    Ich sage JA 😇❤.

    1. Genau ❣️❣️❣️ „jede Geschichte“ unserer Mitgeschwister ist die unsere und darf in unserem Geist erlöst werden 🌈🕊️💞

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.