Tageslektion 232

Stärke deinen Willen

Wie können wir lernen, unsere „Identität“ zu verstehen und anzunehmen? Wenn Erlösung Liebe ist, dann muss seine einzige Wahrnehmung Liebe sein. Jede Wahrnehmung, die von einem anderen Ort ausgeht, entspringt der Schuld in Form von Angst, dem Bedürfnis nach Kontrolle, Widerstand, Wut, Hass und Urteil. Wenn wir zu irgendeinem Zeitpunkt Angst wahrnehmen, müssen wir erkennen, dass wir nicht die Wahrheit sehen, sondern eine Illusion.

Sobald wir Angst fühlen, bedeutet das, dass wir uns irren und den Ruf der Liebe missverstanden haben. An diesem Punkt wollen wir innehalten, uns selbst und unser Denken aus dem Jetzt-Bewusstsein heraus objektiv beobachten und die Notwendigkeit des Handelns aufgeben. Sobald wir dies getan haben, wird jede Handlung, die wir ergreifen, liebevoll sein, weil die Liebe durch uns fließt. Wir werden daraufhin die Wärmende und schützende Kraft Gottes in uns fühlen und mit ihr den ganzen Tag verbringen können, wenn wir es nur wollen.

4 Antworten

  1. „Sei in meinem Geist, mein VATER, wenn ich erwache und leuchte den ganzen Tag hindurch auf mich.“ Reiner Frieden- pure Liebe , Wow…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.