Tageslektion 221

Werde still

Wir haben bei jeder Begegnung mit anderen die Möglichkeit, uns entweder selbst einzusperren oder zu befreien. Wir können uns entscheiden, den Irrtum zu übersehen und die Wahrheit zu sehen, oder wir können Chaos in unserem Leben erzwingen, indem wir uns entscheiden, die Dinge, die uns geschehen, als real wahrzunehmen. Was immer wir geben, behalten wir.

Die Liebe selbst kann nur wachsen, wenn sie geteilt wird. Die Ausdehnung der Liebe sorgt für ihre Vermehrung. Jeder liebevolle Gedanke oder jede Gelegenheit, die wir ergreifen, um in liebevoller Weise zu denken, zu sehen, zu fühlen oder zu handeln, wie zum Beispiel zu vergeben, zuzuhören, dankbar zu sein, zu erlauben, zu akzeptieren und zu geben, wird sich als Liebe in unserem Leben manifestieren. Je mehr Liebe wir geben, desto mehr erhalten wir, und sie dehnt sich unendlich aus. Wir werden das Lied der Liebe in allem erfahren können, wenn wir nur still werden und zu lauschen beginnen.

6 Antworten

  1. Ich bin vollkomme Liebe und bin nach wie vor, wie Gott mich erschaffen hat ❤️💐ich segne euch alle mit der Liebe Gottes, 😇🌹

  2. „Still werden und zu lauschen beginnen“ um das Lied der Liebe 💖 in Allem zu hören/ erfahren 🥰 Danke für eure Unterstützung 🙏😇🌈🌅

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.