Tageslektion 192

Kann das Ego wahrheitsgemäß urteilen?

Urteilsvermögen ist ein Thema, das die meisten von uns missverstehen. Es ist eine geschätzte Eigenschaft des Egos, obwohl seine gesamte Grundlage auf Illusion beruht. Alle Urteile, die das Ego-Selbst fällt, entstammen einem verzerrten Selbstbild, das ständig auf der Suche nach Vergnügen ist, während es versucht, Schmerz zu vermeiden. Es glaubt, dass es sich selbst erschaffen hat und von der Quelle getrennt ist. Alle seine Urteile sind darauf ausgerichtet, diese Trennung, das heißt sein eigenes Gefängnis aufrechtzuerhalten.

Wie kann das Ego überhaupt richtig urteilen? Es müsste über unendliches Wissen und Bewusstsein verfügen, das die gesamte Zeit – Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft – umfasst. Es müsste im Voraus alle Auswirkungen seines Urteils auf jeden und alles in jeder möglichen Weise kennen. Es müsste sich der innersten Absichten eines jeden zu jeder Zeit und unter allen Umständen voll bewusst sein. Da ist unmöglich! Wir sind aufgefordert, unsere Urteile aufzugeben und stattdessen den „Heiligen Geist“ um seine Sicht zu bitten, sobald uns jemand oder ein Ding zu bedrohen scheint. Denn jedes Mal, wenn wir an dieser Bedrohung oder unserem Urteil festhalten, setzen wir uns selbst Grenzen, die uns in unserem eigenen Gefängnis festhalten.

6 Antworten

  1. Ja danke von Herzen dass ihr daseid lieber Gottfried & liebe Silke & all die Menschen, die an diesem Geschenk teilhaben, in Freude
    Karin

  2. …ich möchte mich Corinna anschließen. Auch wenn ich hier nicht kommentiere, habe ich schon längst gedankt für die Vokabeln mit denen ich dem verstehen näher komme. Erst praktizieren dann verstehen … so gehe ich Schritt fürs Schritt weiter & vergebe. Ansonsten muss ich mich um nichts mehr kümmern … dein Wille geschehe. Danke dass du mir zeigst, welche Urteile ich noch in mir trage. Namaste … Regina

  3. Du führst mich immer näher heran❤
    Danke Gottfried, dass du da bist 🙏🙏🙏
    Ich kann es nicht oft genug sagen und wenn ich es mal nicht schreibe, dann habe ich es zu 1000% geistig getan❤

  4. Bwo! Was für ein Geschenk!

    DANKE für diese klaren und sogar verständ-lichen Worte, die sogleich tief eindringen.

    DANKE DANKE DANKE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.