Tageslektion 191

Beende die spirituelle Amnesie

Jede Entscheidung, die du triffst, rührt von dem her, für was [und wen] du dich hältst und repräsentiert den Wert, den du dir selbst beimisst. -Ein Kurs in Wundern

Mit anderen Worten, wir leiden an einer spirituellen Amnesie, die uns ängstlich und gestresst macht und alle möglichen physischen, emotionalen und psychischen Krankheiten verursacht. Tatsächlich leiden wir alle an einer spirituellen Form von Geisteskrankheit und Psychose. Wie kann das sein? Weil wir uns in der Illusion befinden, dass wir jemand sind – jemand, der wir nicht sind -, dass wir irgendwo leben, wo wir nicht sind.

In Wahrheit sind wir unbegrenzte spirituelle Wesen, die fälschlicherweise glauben, wir könnten sterben, fehlerhaft sein und so weiter – eine ziemlich gute Beschreibung von Amnesie oder Wahnsinn.

Wenn du dich dafür entscheidest, den Körper zu sehen, siehst du eine Welt der Trennung… und Geschehnisse, die überhaupt keinen Sinn ergeben. -Ein Kurs in Wundern

Unsere wahre Identität finden wir im Geiste Gottes, dort, wo unsere spirituelle Amnesie endet: Ich bin der Sohn Gottes selbst! Dies anzuerkennen, kann uns helfen, einige der unnötigen Prioritäten und Investitionen, die wir dem physischen Körper auferlegen, zu beseitigen. Und wenn wir unser Bewusstsein von unserem Körper auf unsere Seele verlagern, beginnen wir, uns mit unserem kreativen, liebenden, höheren Selbst zu identifizieren.

Eine Antwort

  1. lieber Gottfried!
    Die täglichen Lektionen, von Dir so echt und wahr geschenkt zu bekommen, hilft mir sehr in meinem Voranschreiten mit den Botschaften
    des Kurses! Schritt für Schritt geht es nun dem Licht entgegen und ich freue mich auf das Wiedersehen mit Dir im August auf der
    Schweibenalp. Herzlichen Dank und eine nährende Umarmung !
    Ursula.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.