Tageslektion 178

Es gibt keine Zufälle

Es ist wichtig, nicht zu unterschätzen, wie praktisch die göttliche Führung sein kann, wenn ihr Inhalt durch unseren Heiligen Geist in die Form übersetzt wird.

Wir werden lediglich gebeten, unser Herz und unsere Seele Gott zu schenken, und im Gegenzug wird Gott unsere materiellen (und spirituellen) Bedürfnisse erfüllen. Aber wir müssen uns selbst aus dem Weg gehen und der Versuchung widerstehen, unseren Ego-Verstand in die Interpretation der Botschaften und Wunder, die Gott sendet, einmischen zu lassen.

Wer großzügig die Gaben des Ewigen gibt, braucht sich um das Materielle keine Sorgen mehr machen.

Wir haben immer wieder gehört, dass es heißt: “Gott wirkt auf geheimnisvolle Weise”, aber das ist eine riesige Untertreibung. Wenn wir unseren Tag dem Ewigen Geist Gottes überlassen, erhalten wir vielleicht sogar eine intuitive Anleitung, welche Farbe des Hemdes wir tragen sollen, nicht weil Gott sich um die Mode kümmert, sondern weil es jemanden gibt, dem wir heute begegnen müssen und dieser “Jemand” zufällig die Farbe des Hemdes liebt, das wir tragen werden und ihn oder sie so in ein Gespräch mit uns hineinzieht. So kann selbst ein scheinbar zufälliger Moment der “Modeführung” zu einer wunderbaren heiligen Begegnung werden.

Das mag für den ein oder anderen banal klingen, dennoch ist die Einladung vorhanden, dies auf das ganze Leben auszudehnen. Es gibt keine Zufälle, sondern nur göttliche Inspiration.

2 Antworten

  1. 💦💦💦👑🌈💎💗
    LIEBER Gottfried🔆
    Jetzt habe ich Tränen gelacht – das muss ich Dir und allen-als Tipp – kurz erzählen: Über meinen Lautsprecher im Schlafzimmer lauschte ich Dir mehr oder weniger bewusst mal wieder die ganze Nacht. Das ist so unglaublich wunderschön und wundervoll. Dann bin ich immer z.B. überhaupt nicht schwindlig morgens-(habe einen ziemlich großen gutartigen Tumor im Kopf), und bin besonders gut, leicht, bestens gelaunt und locker „drauf“.
    Jetzt war ich zum Frühstücken bei meiner Nachbarin zur rechten. Heute Morgen traf sie schon auf meine Nachbarin zur linken, eine alte Dame mit ihrem Hund. Die flüsterte ihr zu, dass der Mann wieder bei Kirsten war! Die ganze Nacht und immer noch!!!!! Wer ist denn dieser Mann????? Er hat ja eine tolle Stimme, aber gesehen hat sie ihn noch nicht!!!???? Als meine Nachbarin mir dies erzählte, schaute sie mich eindringlich fragend an! Ich sagte: „Ach so, ja, DAS ist der Gottfried! Er beglückt mich manchmal die ganze Nacht mit den Lektionen des Kurses in Wundern!“ Aha??? sagte meine Nachbarin und biss verlegen in ihr Toast. Ich sagte ihr, dass sie DAS der anderen Nachbarin bei Gelegenheit ruhig weitersagen soll, und lachte Tränen ….
    Soweit mein Wort zum Sonntag.
    Vielen Dank, LIEBER Gottfried für alles‼️
    Und auch vielen Dank für die Technik von Telegram und für alles, was sie möglich macht!!!!!
    Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes Wochenende und sende segnende Grüße, Kirsten Jacob

    1. Liebe Kirsten, diese Geschichte ist genial !!! Möge dein Lachen sich heilend auf alle deine Zellen auswirken. Mit Gottes Segen ist alles geheilt. Alles Liebe für dich !!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.