Tageslektion 154

Das Ende der Illusion

Es wird eine Zeit kommen, in der diese Welt der Illusion und der Trennung verschwunden sein wird. Wir müssen hierzu nur unsere Mission als Boten Gottes erfüllen. Alles, was wir derzeit erleben – Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft – wird transzendiert. Wenn wir einmal den Weg zurück zum liebenden Geist Gottes gefunden haben, werden alle Illusionen, die unsere Aufmerksamkeit in Anspruch genommen haben, verschwinden. Das getrennte Selbst und die Angst, die es umschließt, das Ego und all seine Tricks, unsere äußere Welt und alle Körper in dieser Welt, sogar der Heilige Geist, der uns aus der Illusion herausgeführt hat – all das wird verschwinden, und wir werden in einem Zustand der Liebe und des Friedens leben, der für uns dort, wo wir jetzt sind, unvorstellbar ist.

Konzentriere dich also jetzt auf das Ende der Illusion. Lernen die subtilen Wege kennen, auf denen das Ego dich an diese Welt bindet, und beginne den Erfahrungen in deinem Leben zu vergeben. Wende an den Heiligen Geist, damit er dir hilft, den Schmerz, die Schuldgefühle und deine Angst loszulassen, und übe dich jeden Tag darin, das Ziel der ständigen Vergebung zu erreichen. Das Ende der Illusion ist garantiert. Halte deine Absicht, durch den Geist der Quelle zu sprechen und zu handeln, aufrecht.

9 Antworten

  1. Lieber Gottfried , ich danke dir von Herzen für dein weitergeben auf deine einzigartige wunderbare Weise .
    Ich freue mich jeden Morgen auf die Lektionen , sie sind ein kostbares Geschenk.

    Namaste 🙏🏻

  2. Vielleicht wird nichts verlangt von uns, während wir hier sind, als ein Gesicht leuchtend zu machen bis es durchsichtig wird. (H.Domin)

  3. Lieber Gottfried. Danke, dass du deine wunderschöne Stimme Gott zur Verfügung stellst 🙏. Danke auch an Silke für ihr Sein, ihr befreiendes Lachen und die wundervollen Botschaften, die sie mit uns teilt 🙏. DANKE EUCH BEIDEN 😇😇

  4. Guten Morgen, lieber Gottfried,

    kommt Deine Tageslektion 154 noch?

    Ich vermisse sie regelrecht 🙂

    Hab Dank für Deine energetischen, empathischen Darbietungen „frei Schnauze“.

    Herzlich

    Heidi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.