Tageslektion 153

Finde wahre Stärke

Das Konzept der Erleuchtung wird heute im Vergleich zur Zeit der Inkarnationen von Jesus Christus und Buddha ganz anders wahrgenommen. Unser Bewusstsein hat sich in den letzten 2.500 Jahren in einem immer schnelleren Tempo entwickelt. Die menschliche Existenz in der Welt der Materie und der Zeit konnte bisher nur als Mittel zum Zweck eingesetzt werden, wobei das Ziel als eine Art jenseitiges Nirwana oder der Himmel angesehen wurde. Wir leben heute in einer Zeit, in der ein erhöhtes Bewusstsein unsere Wahrnehmung so verändert hat, dass sie eine weitaus umfassendere Sicht der Erleuchtung einschließt als die, die unsere Vorfahren vertraten.

Ein neues Erwachen ist im Gange. Genau hier, genau jetzt, gewinnt – die Auflösung der Wahrnehmung der Trennung und die Anerkennung und Akzeptanz unseres Einsseins – schnell an Dynamik. Immer mehr Menschen erkennen die Trennung oder die innere Spaltung als zerstörerisch und sind bereit und verzweifelt genug, Liebe und Harmonie in ihrem Leben wiederherzustellen. Sie reagieren auf einen tieferen Ruf zur Wahrheit. Dieser Ruf der Wahrheit hat dich nun erreicht und fordert dich auf, deine Stärke in deiner Wehrlosigkeit und nicht mehr im Angriff zu erkennen. 

8 Antworten

  1. Lieber Gottfried,
    vielen Dank für diesen wundervollen Impuls. Ich hab mir, nachdem ich mir Deinen Podcast angehört habe, die Lektion auf meinen Bildschirm gebracht und immer wieder ein Stück gelesen, sooft das meine Zeit heute zugelassen hat. Und irgendwann ist es dann richtig angekommen. Ich habe mich völlig befreit gefühlt und in Sicherheit. Ich weiß nicht warum aber plötzlich war es da und hat lange angehalten :-).
    Durch Deine unermüdliche Arbeit mit dem Kurs habe ich es geschafft, da überhaupt rein zu kommen. Tausend Dank dafür.

  2. …. ersetze gerne den Kreis der Angst
    in ein Herz und Licht der Liebe und stelle Alles und jeden da im Geiste hinein danke fuer Euer Aller Sein in der Liebe in der Ewigen Liebe fuer mich fuer Dich fuer Alle

    Mein💓huepft immer mehr vor Freude nur einfach weil ICH BIN und das Licht im Geiste Du Bist weitergeben.

    Wenn ich an meine Brüder Denke lege ich im Geiste eine Kerzenlicht mit einem liebenden Herz in deren Haende.
    und sage lächle Geist lächle Gott unser Vater will das wir Alle Gluecklich im Geiste und 💓sind.

    .da steck in jeden so viel Liebe und Licht darin☘️

  3. Wenn ich schuldlos, wenn ich wehrlos bin,
    dann bin ich LIEBE.
    Heute biete ich der Welt meine LIEBE an.
    Danke Gottfried, danke allen für unser gemeinsames Heilen.❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.