Tageslektion 139

Jeder ist ein Teil von dir

Gott hat uns als Erweiterung Seiner Liebe geschaffen. Wir sind gekommen, um die Welt zu heilen. Dies macht wahr, was wir sind. Diese Mission zu erfüllen bedeutet, diese Wahrheit über uns selbst anzuerkennen. Die Sühne,/Korrektur anzunehmen bedeutet, damit zu beginnen, als Gottes Liebe in der Welt zu wirken.

Jedes Mal, wenn wir uns weigern, die Großartigkeit in einem anderen zu sehen, verleugnen wir unsere eigene. Wir sehen andere mit weniger als Liebe an, weil wir uns weigern zu sehen, wie sehr wir es verdienen, in Liebe zu sein. Wir sind Gottes Stellvertreter auf Erden, die Korrektur unseres Geistes anzunehmen bedeutet, unsere Mission anzunehmen. Wir sind hier um die Größe dessen, was wir alle sind, für alle wiederherzustellen, – nicht nur für unsere eigenen Interessen. Diese Großartigkeit, diese großartige Schönheit, diese göttliche Großzügigkeit ist unser Wesen. Wir sind das offene Herz, das die Welt umarmt und sich daran erinnert, wie sehr jeder Geist ein Teil von uns ist.

12 Antworten

  1. Musik des Himmels der Liebe ohne Gegenteil💕
    Diejenigen, die tanzten, wurden für verrückt gehalten von denen, die die Musik der Liebe der Freude NOCH nicht hören 🐛🦋🦋🦋

  2. Guten Morgen lieber Gottfried,

    vielen Dank für den heutigen Podcast. Über das Fleischklößchen musste ich herzlich lachen 🤣

    Wieder einmal erhaschte ich in der heutigen Lektion einen Geistesblitz!

    Mit Engelszungen redet der Teufel in meinem Kopf den ganzen Tag auf mich ein.

    Eigentlich möchte „Egon“ Lebensfreude, Liebe und Frieden. Stattdessen erschafft er
    Traurigkeit. Er möchte geliebt werden, stattdessen urteilt er ständig in das Außen hinein und
    bemerkt gar nicht, dass er eigentlich ständig nur über sich selbst urteilt. Er möchte Dinge dürfen,
    stattdessen verbietet er sich selbst ALLES. Er möchte leben, stattdessen sagt er dauern, dass er
    sterben will.

    Irgend ein Teil in mir sagte dann: „Warum stirbst Du nicht endlich? Du bist doch eh schon Tod!“

    Da wir die meiste Kommunikation, die wir betreiben auf der Ego-Basis tun – nicht nur mit uns
    selbst sondern auch mit anderen, ist mir klar geworden: „Meine Mutter hatte recht!“ wenn Sie zu mir
    sagte: „Das kannst Du nicht…. Du doch nicht…. Das ist nichts für Dich!“ usw.

    Sie hat mit meinem Ego gesprochen und deshalb hatte Sie vollkommen recht. Sie hat die Wahrheit
    über mein Ego gesagt – nicht jedoch über mein wahres Selbst.

    Und auch alle anderen, die mir begegnet sind und mir irgendwelche Dinge gespiegelt haben, die mir
    nicht „geschmeckt“ haben. Sie hatten alle recht. Denn sie alle haben mir mein Ego gezeigt.

    DANKE 🙏

    Der Friede sei mit Dir und in Deinem Geiste.

    Sandra

    1. Danke….sehr hilfreich und stimmig liebe
      Schwester im Geiste.
      Das Ego erkennen können und im Sein Frieden finden. Erkenne dich selbst.
      Ich will die Versöhnung für mich aktzeptieren.
      Danke uns allen.
      🙏💛💫🕊
      Namaste

    2. Dann moecht nur noch den heiligen Bruder und die heilige Schwester in meinem Geist in meinen Begegnungen ansprechen und das Ego Großherzig UEBER sehen ueber Hören
      Ich will Gluecklich Sein und jeden der mir begegnet im Geist mit entfachen und inspirieren den Himmel auf die Erde zu holen
      Gott braucht froehliche Botschafter/innen und siehe Da in Wahrheit wahr die Freude schon immer DA🙏

  3. Habe nur noch Haut von Gans und könnt nur noch weinen vor Er Lösung für mich fuer meine Mam danke danke danke Mam Du liebes Licht der Welt danke lieber Paps Du Licht der Welt danke an meine wunderbaren GEHEILTEN Geschwister im Geiste Du Bist dad Licht der Welt brings ueber all hin I’m Lichtstrahl Gottes will ich Dich will ichich immer jetzt immer jetzt sehen spüren erkennen Dank ☺️💕

  4. Ich wirke als Liebe Gottes,
    guter heutiger Leitgedanke
    Da gefällt mir der Satz

    Ich bin zum Zentrum meines Geistes gekommen,
    und nicht mehr als ein urteilendes Fleischklößchen.
    Dein Humor zusammen mit Ernstem gefällt mir sehr.
    So lebensnah, danke!

  5. Lieber Gottfried und liebe Silke,
    ich höre die Lektionen immer einen Tag zeitverzögert…
    Heute treffe ich erst mal den ganzen Tag die Entscheidung für den Himmel.
    Ich freue mich schon auf morgen und weiß, dass es wieder wunderbar sein wird. Wie ein Wunder halt😉
    Ich mache jetzt gemeinsam mit einer Freundin, die zweite Runde im Kurs und wir haben in der Zeit schon viele „angesteckt“.
    Demnächst werde ich noch mehr schreiben an euch und wir werden uns auch persönlich kennenlernen. Das weiß ich!
    Euch hat der Himmel geschickt🥰
    Dafür heute erst mal einen großen Dank 🙏
    Alles Liebe von Corinna Sprengel!

  6. Soooo schoen lieber Gottfried das geht runter wie Öl wie griechisches Olofenoel
    😘🙏Welch Gnade welch Geschenk Du und Silke für mich und sehr vielen durch Euer SEIN für uns seid danke
    IHR Lichter in der Welt der Formen Dank.
    Einen Lichtvollen Tag sehr gerne wAehle ich den Himmel und akzeptiere fuer mich fuer Alle wir sind wie Gott uns schuf
    Aus Liebe aus Frieden aus Freiheit aus Freude gemacht den Gedanken an die Trennung jetzt kräftig ausgelacht wir reden und Handel immer mit uns SELBST 🙏😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.