Tageslektion 126

Schlafe nicht wieder ein!

Wenn wir den Kurs beginnen, scheint es oftmals eher schlechter als besser zu werden. Wir haben viel Zeugs in unserm Unterbewusstsein angesammelt, das durch die Lehre an die Oberfläche kommt. Wir fangen an, unser Haus aufzuräumen und unsere Projektionen zu entfernen und zu erkennen, dass sie unsere sind. Wenn wir anfangen, die Verantwortung für die Verwirrung um uns herum zu übernehmen, kann die Szene deprimierend sein. Aber fürchte dich nicht und gib nicht auf. Denke immer daran, dass es das Ego ist, das Angst hat, und du ist kein Ego. Werfe das Buch nicht in den Papierkorb. Beende den Job.

Sei wachsam und aufmerksam. Schlafe nicht wieder ein und vergiss nie, dass der Ausweg, nach dem du suchst in dir ist. Durch Vergebung wirst du begreifen, welche Herrlichkeit in dir ist und welches Licht du zu geben hast, gib von diesem, damit du erkennst, was du dir bisher vorenthalten hast.

8 Antworten

  1. Ohmeingott,
    wie sehr
    passen diese Worte
    zu meinem momentanen Zustand.
    Aufräumen, ja.
    Wie deprimierend es sich gerade anfühlt. Und beschämend und augenöffnend. Puh….
    Wie sehr
    ich mich verschätzt habe
    bei meiner
    Selbsteinschätzung.
    Wie gut,
    mit dem Aufräumen anzufangen!

    Ganz ganz herzlichen Dank
    für deine Begleitung
    im Kurs in Wundern!!
    Petra ☀️

  2. Ja…es geht wirklich schlechter. Je mehr ich zur Berichtigung abgebe, umso mehr kriecht hoch. Als hätte ich die „Buchse der Pandora“ geöffnet. Es ist sogar zum Teil schmerzhafter als vorher.

    1. Bleibt dran wir haben wunderbare Helfer nix alleine machen müssen,
      Etappen Erkennen Annehmen Deinen geheilte Geist zum aufräumen geben es geht leichter wenn Du eine Lektion hernimmst wenns weh tat half mir.
      STOP zu sagen dieses Bild… Will ich nicht mehr ich wähle lieber die Liebe in mir in Dir
      Ausstieg wird belohnt Dein Herz wird leichter und Lebensfrust wandelt in Lebenslust immer Jetzt immer Jetzt
      , 💕

  3. I’m Geiste
    Ich will Liebe Dir geben weil Du Liebe bist ich will Freude dir geben weil Du Freude bist ich will Schönheit Dir geben weil Du Schönheit bist ich will Stille Dir geben weil Du Stille bist.
    Die Einheit im Geiste was ich gebe erfuellt mich mit Freude Lebendigkeit und Liebe die Täuschung hat ein Ende da draußen ist nur Licht ohne Gegenteil sobald ich es im Geiste im ueber Fluss verschenke danke fuer Dein Licht von💕zu💞

  4. Guten Moooorgeeen wir liebevollen Lichtvollen Wesen ja jeden Augenblick mehr zur Vollkommenheit zurück danke fuer Eure Stille danke fuer Euer Licht danke fuer Euere Liebe 💕

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.