Tageslektion 11

Erblühe im Licht

Die Zeit, in der wir diesen Kurs belegen, ist freiwillig. Freier Wille bedeutet allerdings nicht, dass wir im Voraus entscheiden können, wie der Lehrplan aussehen wird. In der Tat ist der Weg für jeden von uns höchst individuell. Freier Wille bedeutet jedoch, dass wir wählen können, was wir zu einem bestimmten Zeitpunkt erfahren wollen.

Der Kurs wird manchmal auch als christliche Vedanta bezeichnet. Er stellt ein absolut nicht-dualistisches System dar und unterscheidet zwischen zwei Welten: Die eine ist vollkommen real, die andere (die Welt des Egos) ist vollkommen illusorisch. Der Himmel ist die Welt von Gott-Liebe-Glück-Freude- Wahrheit-Ewigkeit und es gibt unsere bedeutungslose Welt von Ego-Angst-Schuld-Schmerz-Tod-Falschheit-Raum-Zeit, gespeist und genährt durch unsere Gedanken.

Wir sind in der Lage, das bedeutungslose aufzugeben, sobald wir das tun, wird in uns eine neue Welt des Lichtes erblühen.

6 Antworten

  1. Ich freue mich sehr diesen Kurs im wundern über deinen Kanal erfahren zu dürfen
    Ich sage auch jaaaaa.
    Es darf einfach sein. Wir alle dürfen Leichtigkeit erfahren. Lebensfreude und Glück spüren ist Heilung.
    Dankesehr

  2. Wir sind das Licht der Welt.Erinnern wir uns wieder daran und erblühen darin so wie eine Blume die zum Leben erwacht.Namaste Ihr Geliebten.Danke geliebter Bruder Gottfried für Deine Liebe und das gemeinsame lernen und lehren .Herrlich.❤🕊❤🕊❤🕊❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.