Tageslektion 77

Die meisten Ideen, die darum kreisen, ein spiritueller Mensch zu sein, Wunder zu wirken oder zu Erwachen sind von dem Glauben durchdrungen, dass Opfern erforderlich ist und Verzicht unabdingbar.

Diese Ideen werden von der Welt stark gefördert, und einige von uns sind zunächst beleidigt, wenn sie lernen, dass diese geschätzten Ideen nichts damit zu tun haben, um in Kontakt mit der Schöpfung zu gelangen.

Ein wahrer spiritueller Weg ist der des Erwachens aus dem Traum, dass diese Welt real ist. Die Veränderungen, die eintreten, wenn wir unsere Identität in die Wahrheit verlagern, manifestieren sich nach außen als Ausdruck von Fülle, Liebe, Harmonie, Glück, Überfluss und innerem Frieden.

Dies nimmt jede Form an, die für dich von Bedeutung ist. Andere können es erkennen oder auch nicht. Solange du dir Sorgen um die Form deiner Persönlichkeit oder deines “Lebens” machst, um spiritueller zu wirken, erwachst du nicht, sondern versuchst, einen anderen Traum zu träumen.

Seine Wunderwirksamkeit anzunehmen, die uns von Gott gegeben wurde, ist ein großartiger Weg in das Erwachen aus dem Traum, der ohne Hoffnung ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.