Tageslektion 352

Sei wachsam, das Ego ist es auch

Unser Leben in diesen Körpern, in diesem illusorischen Traum, kann viel ruhiger, inspirierender, liebevoller und mit Sicherheit friedlicher sein. Nur weil wir uns in diesem Klassenzimmer befinden, hindert uns das nicht daran, einen glücklichen Traum zu suchen, anstatt den Albtraum des Chaos zu akzeptieren, in dem das Ego lieber leben möchte. Die Entscheidung zu treffen, dem Ego nicht zu erlauben, irgendwelche Entscheidungen für uns zu treffen, ist die erste große Entscheidung, die wir treffen müssen.

Sei wachsam, das Ego kann nur urteilend, also trennend in die Welt schauen. Halte dich von dieser Wahl fern, wenn du die Freude erleben möchtest die als Erbe seit Anbeginn der Zeit in dich hineingelegt wurde. Wenn wir uns als Widerspiegelung der Liebe erfahren wollen, ist es wahrscheinlich an der Zeit, einige Änderungen vorzunehmen. Oder wie siehst du das?

7 Antworten

  1. Guten Morgen 🌞😘
    Ja ich bin bereit das Ego zu ertappen.
    Werde ich Nachts munter und die Angst ist da ….
    GOTT 🌟 ich liebe dich.
    GOTT 🌟 ist mein einziges Ziel.
    Ich erkenne die Angst an. Heiliger Geist ich gebe sie dir .
    Segnungen und vieles mehr.
    Ich bin ein dankbarer, glücklicher Kurs Schüler 🙏♥️👑🌟🌹

  2. „Sei wachsam“, da habe ich gleich an das gleichnamige Lied von Reinhard Mey gedacht, einem meiner Lieblingssänger/ -komponisten. In dessen Text kann man alle „Attribute“ die er aufzählt mit dem Ego gleichsetzen.

    Die Doku vom NDR habe ich gestern auch gesehen. Und ich erinnerte mich beim podcast sofort an den Ochsen Ole, der aus der „Matrix“, so dein passendes Gleichnis, ausgetreten ist und endlich die ganze Bandbreite des Raumes in Anspruch nehmen durfte.

    Heute habe ich mit einer Bekannten telefoniert und das Gespräch war beglückend für mich. Es war zu merken, daß hier der Hl.G. am wirken war. Die Bekannte und ich wir kennen uns seit über 20 Jahre, wir haben in dieser Zeit gestritten, uns ignoriert und wieder aufeinander zu beWEGt. Letztendlich haben wir mehr Gemeinsamkeiten als Trennendes ent-deckt. Das Gespräch heute war so voller Liebe, daß ich jetzt noch lächel.

  3. Ich liebe Euch dass will ich jetzt mal hier im Geiste raussprudeln und ich gehe jetzt und Umarme die Welt in meinem Geist mit All der grenzenlosen Freude und Liebe…

    Ich habe Liebe zu verschenken und die Freude daran im Geiste an Euch Lichter zu denken, 🤣💖

    Sehr gerne stelle ich Alles wirklich Alles auf den 🙃in meinem Geiste schon bei der kleinsten Groll sag ich Stop halt ein das muss nun Wirklich nicht SEIN,
    Und stellir die Frage was würde die Liebe jetzt anstatt tun, immer öfter gelingt es immer öfter bemerke ich es wenns Feuerpferd I’m Galopp rumpeln möchte und Dad Rumpelstilzchen in mir topen möchte, so rufe ich an das Licht und Alles um mich herum wird Still so wie es das Goettliche in mir und in mein Umfeld IST,
    und Lösungen sind DA und Nah,
    🎁🥂

  4. Gerne informiere ich mein Gesicht schon am M😊rgen eine glückliche Schülerin und Lehrer zu SEIN,
    Wuensche Allen in meinem Geiste einen glueck seligen Traum und ein Leben in der Wahrheit gefuehrt in der Stille durch und vom Heiligen Geist sprich dem Rechtgesinnten,
    es ist schoen auf Entdeckungsreise zu gehen und die Schoenheit zu sehen 🙏
    Danke einfach ein herzliches Dankeschoen an Dich lieber Gottfried mit Deiner herrlichen Art uns uffzuwecke und es geht immer leichter und leichter und leichter.

  5. Dieses Gesicht ist für mich im Ego-Verstand und ich sehe die Traurigkeit und Unzufriedenheit.
    Es ist wirklich keine leichte Lebensaufgabe das Ego-Denken zu erkennen!
    Darum nehme ich mir immer wieder die Zeit in mich hineinzuspüren und mir zu vergeben, wenn ich erkenne im Ego-Denken gewesen zu sein.
    Ich werde es schaffen!!! 🙏💞

  6. Ich kann deinen Worten und dem Inhalt mein klares und eindeutiges ‚JA‘ geben und freue mich mit jeder Aufgabe die mir erteilt wird zu wachsen.
    Die Sicht dreht sich komplett um, der Raum wird weiter und die Liebe strömt ein.
    Ich war in allem immer eine Spätzünderin , um so mehr kann ich mich nun an allem erfreuen und diese Freude möchte ich mit allen teilen.
    Von Herzen DANKE 💞

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.