Tageslektion 336

Vergebung befreit

Absolut nichts bleibt für immer in der illusorischen Welt des Egos. Nichts Unwirkliches existiert tatsächlich. Das ist eine sehr starke Aussage, ich weiß. Jeder Aspekt dessen, wofür das Ego verantwortlich ist, scheint sehr real zu sein. Das ist eine der Wahrheiten über die Lehren des Kurses, die für Anfänger schwer, wirklich schwer zu begreifen ist. Zumindest bereitete es mir in den ersten Jahren meines Studiums immer wieder Probleme.

Alles, was wir berühren, scheint zu existieren, nicht wahr? Jede Person, die auf uns zukommt, tut das auch. Jedes Geräusch, das wir hören, zusammen mit jeder Gelegenheit ein Urteil zu fällen, scheint tatsächlich existent zu sein. Oder doch nicht? Es ist eine Traumwelt, und wir sind hierin so leicht in Geiselhaft zu nehmen. Wir glauben so sehr an eine Welt da draußen, dass wir nicht bemerken, dass sich alles in unserem Geist abspielt. Je konsequenter wir Vergebung praktizieren, desto einsichtiger werden wir, unsere Welt der Trennung loszulassen.

7 Antworten

  1. wie kraftvoll 🙏🏻
    diese Lektion ist wohl eine der stärksten Erinnerungen 🙏🏻

    es wird – es ist licht 💥

    💫❣️💫

  2. Ich bin JETZT im Überfluss!
    Ich bin in einem maximalen Überfluss
    🙏❤️🙏❤️🙏❤️🙏❤️🙏❤️🙏❤️🙏

  3. So wahr und weise❣

    Vergebung ist meine einzige Funktion.

    Ich bin Christus Eins in Gott.

    🙏💛🕊

    Danke danke danke.
    Namaste

    Freue mich auf den morgigen Quantum Shift.

  4. Wie lichtbringend, deine Worte in dieser verrückten Illusionen… ✨DANKE Gottfried, für dein Tun.❣️
    Deine neue Begleiterin zaubert auch in unser Herz ein inneres Lächeln 🙏🏻

  5. G o t t – S c h ö n h e i t – L i c h t
    G o t t – F r i e d e n – L i e b e
    Das ist meine Motivation ❤
    Danke – Danke – Danke 🙏

  6. Danke für dein Licht welches du heute wieder in jedes Wort hineinlegst.
    Schauen wir nach innen und zünden alle das Licht in uns an und spüren so unsere Verbundenheit.
    DANKE 💞

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.