Tageslektion 316

Warum hegen wir Gedanken, die uns verletzen?

Warum denken wir Gedanken, die nicht liebevoll sind? Warum? Die Antwort ist eigentlich keine große Entdeckung. Es ist Gewohnheit. Es ist das alte Gedankensystem, das uns immer noch fest im Griff hat. Es ist das Ego, das ein wesentlicher Bestandteil dieses Systems ist. Wir sind in diesem kollektiven Albtraum gefangen, den das Ego erschaffen hat (das wir als Klassenzimmer bezeichnen) und beginnen uns daran zu erinnern, wer wir wirklich sind: Kinder Gottes, die immer noch genau jetzt im Geist Gottes zu Hause sind, einem Ort, den wir nie wirklich verlassen haben. Erstaunlich, nicht wahr?

Wir können jede Situation dazu benutzen, um aus der alten Gewohnheit auszusteigen, indem wir Gedanken der Liebe geben. Jeder liebevolle Gedanke wird für dich aufbewahrt und von den Engeln Gottes beschützt.

Nicht jeder, der sich dem Kurs zuwendet, entscheidet sich, auf seinem Weg zu bleiben. Er ist radikal anders. Unser altes Denksystem komplett aufzugeben, erscheint vielen zu hart. Doch diejenige von uns, die den Schritt wagen, werden sich in einer großen Freiheit wiederfinden. Zu Beginn nicht immer, versteht sich, aber mit der Annahme des Klassenzimmers immer öfters.

7 Antworten

  1. Danke geliebter Bruder dass wir diesen Weg gemeinsam gehen 🙏❤🙏❤🙏❤Danke allen heiligen Freunden für Ihre Gaben.Namaste👏

  2. DANKE für diesen WUNDERvollen Impuls🙏! Ich spüre aber beim Tagesspruch mit dem Wort „aufbewahrt“ etwas Widerstand in mir, fühlt sich für mich nach Trennung an. Für mich fühlt es sich schöner/stimmiger an „Jeder liebevolle Gedanke wird von den Engeln Gottes in die Welt hinaus getragen und berührt die ganze Welt.“ oder was ist gemeint mit „wird für dich aufbewahrt“🤔?

  3. DANKE für diesen WUNDERvollen Impuls🙏! Ich spüre aber beim Tagesspruch mit dem Wort „aufbewahrt“ etwas Widerstand in mir, fühlt sich für mich nach Trennung an. Für mich fühlt es sich schöner/stimmiger an „Jeder liebevolle Gedanke wird von den Engeln Gottes in die Welt hinaus getragen und berührt die ganze Welt.“ oder was ist gemeint mit „wird für dich aufbewahrt“🤔?

  4. Ich danke dir von Herzen, mein heiliger Bruder, dass du nicht müde wirst uns den Weg der Liebe auf zu zeigen! Es ist ein wahres Wunder, dass ich diese Zeit des scheinbaren äußeren Chaos, durch Vergebung relativ gelassen durchschreiten kann. Wir sind gesegnet! In Liebe Paula

  5. Stimmt Gedanken der Freude der Liebe zeigen sich wahrhaftig im Umfeld danke fuer die Wahlmöglichkeit und danke fuer die Liebe, einen gesegneten Lichtvolle Tag fuer uns Alle ❤️😉 bleiben wir Booten der Freude 🙏

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.