Tageslektion 292

Erst praktizieren, dann verstehen

Die Erkenntnis, dass du um jede Erfahrung gebeten hast, die an deine Tür anklopft, ist für manche eine harte Realität. Ich mochte diese Information auch nicht, als ich sie zum ersten Mal erhielt. Ich habe mich sogar vehement dagegen gewehrt und wollte hierfür keine Verantwortung übernehmen.

Was es für mich heute bedeutet, ist, dass ich immer deutlicher erkenne, dass die wirkliche Welt nichts mit dem zu tun hat, was wir uns täglich einreden. Und dass ein Versprechen in uns liegt, dass ein glücklicher Ausgang aller Dinge gewiss ist. Diese Einstellung jedem zu schenken, ist unsere Aufgabe hier! Wir sind hier, um ein neues Licht in diesen düsteren Traum hereinzubringen.

Vielleicht werden einige oder sogar viele nicht bereitwillig akzeptieren, was der universelle Lehrplan beinhaltet. Die Überzeugung, dass es dennoch für dich und alle anderen von Vorteil ist, diese Geisteshaltung in alles hineinzubringen, kannst du überall praktizieren. Und das ist eine würdige Mission – und unser primärer Job. Erst praktizieren, dann verstehen.

7 Antworten

  1. Dann bitte und wAehle ich in jedem Augenblick fuer jeden in meinem Geiste oder Physisch die DA Sind DA waren und Da noch kommen fuer Glueckseliges Begegnungen 🙏Moegen Alle Herzen voller Freude SEIN welch seliges Gefuehl im Geiste und im Herzen
    ein tiefes erholsames JA ich will ALLE Gluecklich sehen DANKE
    Das prakteziere ich schoen gefühlte viele Jahre nur es war mein Ichlein der Mittler HLG durch den Kurs verschafft Klarheit und Leichtigkeit ich war so erschöpft die Welt retten zu wollen GOTT Sei Dank haben wie so viele Helfer an unserer Seite,

    Und die Lichter gehen auf und Die Lichter gehen ueber all mit hin und die Liebe bleibt wenn wir jeder seine Wege geht im Geiste Blumen zu verschenken macht im Herzen sehr Reich 🙏

  2. Ich bedanke mich für die ehrlichen Eingeständnisse, des Zweifels, des Stolperns und Hinfallens auf Deinem Weg mit dem Kurs, Gottfried. Das ist auch ein wesentlicher Teil, dass ich weiterhin Deinen Podcast anhöre und realisieren kann, wie Du als Schüler und Botschafter Gottes seit Anfang Januar bis Jetzt Meilenstiefel bekommen hast und Wunder geschehn.
    Ich möchte einfach Allen Mut machen die mit dem Kurs angefangen haben, oder noch dabei sind und sich immer wieder schwer tun zu praktizieren. In kleinen Schritten, doch stetig fühlst und erfährst Du das Vertrauen in den Geisteswandel.
    Kurz mal Ferien gemacht vom Kurs, vermisste ich das Wesentliche in meinem Leben. Da der EKW zu meiner täglichen Morgenroutine geworden war, vermisste ich sogar diese. Nun bin ich wieder auf Kurs.

  3. Danke für diese Worte, die DAS ausdrücken, damit ich mich erinnern kann. klar, deutlich und zweifellos!
    in Liebe und Dankbarkeit 💕✨💕

  4. Danke lieber Gottfried kanal der Liebe.Ja erst praktizieren dann verstehen.Seit gestern habe ich das Gefühl es hat klick gemacht.Alles fühlt sich frei leicht an und ich bin in Frieden und Liebe.Keine Geschichten mehr.Alles dem heiligen Geist übergeben.Danke Danke Danke❤

  5. Dankse und Gott Sei Dank brauchen wir all den Schmerz nicht mehr wahr machen ein Gluecklich er Ausgang ist fuer Alle gewiss danke wie freudig Fuehlt such das an danke 🙏❤️

  6. Du hilfst mir sehr mich immer wieder zu orientieren und nur auf das eine zu schauen. Du bringst es wunderbar und klar auf den Punkt.
    Vielen Dank 💞 Eun gkpcklicher Ausgang ist gewiss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.