Tageslektion 252

Alles Illusion

Die eingebildete Trennung hat uns in eine Identitätskrise geworfen und uns ein scheinbar unüberwindliches Maß an Schuldgefühlen eingeflößt. Dieser Konflikt ist so massiv, dass er uns dazu treibt, immer wieder zu inkarnieren, weil wir denken, wir könnten dadurch sowohl unserer Schuld als auch unserer Angst vor der Quelle entkommen. Aber stattdessen projizieren wir die Schuld nach außen, machen sie real und glauben immer noch, dass wir innerhalb dieses Konflikts unsere Identität erfassen können.

Wir glauben, dass andere oder äußere Umstände die Ursache sind. Dann geben wir ihnen die Schuld, schämen uns oder beschuldigen sie. Dabei merken wir nicht, dass wir dadurch in jedem Leben noch mehr Schuld anhäufen, weil wir noch nicht bereit sind, uns unserer Wahrheit zu stellen. Unsere Identität ist in Gott. Wir sind vollkommene Seelen. In der Realität sind Trennung und Individualität ein Ding der Unmöglichkeit, alles Illusion.

12 Antworten

  1. Sorry, wie muss ich denn Putin und all die anderen Autokraten und brutalen Machthaber sehen? Sind das auch vollkommene Seelen, die leider „nur“ dem Verlangen ihres Egos nachgehen, und denen wir alles sofort und jetzt vergeben sollten?? 🙈 🤔

    1. Liebe/r MaLu,

      wir entscheiden frei darüber, ob und welche Medien wir konsumieren und welchen Inhalten wir Raum in unserem Geist geben, ebenso ob wir ihnen Glauben schenken oder nicht. Und falls wir den dargebotenen Informationen glauben und uns davon innerlich antriggern lassen: dann dürfen wir uns in erster Linie selbst genau diese Resonanzen (die nämlich auf geistiger Ebene die ganzen empfundenen Missstände mit-manifestieren) vergeben.
      Du bist natürlich jederzeit frei darin, nicht zu vergeben, nur wird die Nicht-Vergebung (die immer gleichbedeutend mit dem Hegen von Groll und damit einem Schaden für den eigenen Seelenfrieden ist) unterm Strich in keinerlei Hinsicht irgendeinen Nutzen nach sich ziehen, für niemanden.

      Vergebung ist nicht gleichzusetzen mit Resignation oder gar Gutheißen von irgendwas. Wir haben aber oftmals noch sehr beklemmende Assoziationen mit der Vergebung, einfach aufgrund der entsprechenden Konditionierung durch Gesellschaft und Kirche. Vergebung im Sinne des Kurses in Wundern ist etwas völlig anderes – und es lohnt sich wirklich, sich immer wieder neu darauf einzulassen und die alten Muster so nach und nach zu ver-lernen.

  2. Danke für dieses herrliche Interview mit Roswitha..Es hat mich tief berührt diese Liebe zu fühlen und erkennen als die Wahrheit.Danke lieber Bruder Gottfried.Durch Dich spricht die Liebe ,Jesus.Ich bin so dankbar für alle heiligen Freunde im Klassenzimmer der Liebe.❤

  3. Danke ❤Wir sind vollkommen als Seele und wie herrlich die Schönheit und Freude darin zu erkennen.All Eins in Gott.Erinnern wir uns wieder an unsere wahre Identität.Danke Gott für die Gnade ❤👏❤👏❤👏❤

  4. Frieden ist immer dann unser Geschenk, wenn wir einfach still werden und innehalten. Liebe tief einatmen und der Frieden strömt aus uns heraus.
    In diesem winzigen Moment des Friedens , der Liebe wird uns immer jetzt der heilige Augenblick geschenkt und fühlen mehr und mehr , der SOHN GOTTES ZU SEIN.

    Danke für den gemeinsamen Weg , ALLE wollen wir uns erinnern, denn ALLE wollen nichts als Frieden.

  5. Danke Euch, liebe Brüder und Schwestern für Eure sehr hilfreichen Kommentare!
    Einige von Euch sind ja sehr fleißig!
    Ich segne Euch mit Gottes Liebe, die ich mit Euch teilen möchte 🥰❤️
    Brigitte

  6. Ja ich will🤣🍾🍾🍾ausnuechtern brrr wasn Kater….
    Oh wie das krippelt
    Ich erfreue mich und dich und wir tanzen im Lichte Gottes tief tief tief in meinem Geiste wusste ichs
    Wie schoen wir Alle sind ich will den heiligen Goettlichen Bruder und Schwester in Dir und mir jetzt fuehlen und sehen 🙏🎁💚

    1. Liebe Judith,
      ganz tief in mir weiss ich es schon immer, so wie du.
      Jetzt darf es sich zeigen.Jetzt darf es SEIN.
      WIR SIND VOLLKOMMENE SEELEN.
      EINS IN GOTT.
      WIR SIND SÖHNE GOTTES.
      Lasst uns tanzen vor Freude im LICHTE GOTTES.💞

      1. , 💓=💖
        💏Danke danke danke oh es frohlocked so in meinem Geist und 💞ob wohl ich einfach die Wohnung putze mit Brüdern und Schwestern spreche mit Paulinchen Gassi gehe was uns wo immer wir sind koennen wir voll kommen hin kommen und voll kommen wieder gehen ich will Dein und mein Licht SEIN 🙏

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.