Tageslektion 242

Es ist nur eine verrückte Idee

Ein Kurs in Wundern erklärt, dass wir glauben, dass wir mit unserer „winzigen, verrückten Idee“ der Trennung tatsächlich den Himmel zerlegt haben, und dass wir fortgefahren sind, eine neue Welt von Zeit und Raum zu erschaffen, indem wir nur einige Fragmente des Lichts ausgewählt und andere zurückgewiesen haben. Wir nahmen von der Ganzheit und schufen eine fragmentierte Welt, ohne auf die richtige Beziehung zwischen diesen Teilen zu achten, und machten uns vor, unsere Welt für real zu halten.

Letztendlich verstehen wir nichts. Unser Bewusstsein für das, was vor sich geht, beträgt ein Bruchteil unseres physischen Planeten und seiner Menschen. Wir wissen nichts von Galaxien und Dimensionen und sind uns der zahllosen Reiche jenseits der physisch-geistigen Wesen, Engel aufgestiegenen Meister, was auch immer es sein mag, fast überhaupt nicht bewusst. Wir wissen nicht, ob die Angestellte in der Wäscherei vielleicht ein Lächeln braucht oder was auch immer sonst in den Köpfen vor sich geht, die anscheinend von mir getrennt sind. Wie kann ich nur daran denken, rational zu entscheiden, was ich tun, wohin ich gehen, was ich sagen soll, ganz allein? Wir können es nicht und deshalb schenken wir diesen Tag Gott!

14 Antworten

  1. Danke ❤wundervoll🙏ich schenke Allen mein Lächeln.Danke für diese Wahrheit .Die Liebe das Licht ist so fühlbar und macht frei und glücklich.Namaste 👏

  2. Heute, wie an jedem Tag werde ich nicht allein sein.
    GOTT, wie an jedem Morgen schenke ich DIR diesen Tag.
    DU kennst mich, und DU kennst meine wahren Bedürfnisse, und DU weisst, was das Beste für mich ist.
    Ich trete zurück, und ich lasse voller Vertrauen geschehen.
    Lasst u ns heute voller LIEBE auf diese Welt schauen und allen ein LÄCHELN schenken.
    Danke Gottfried und dank an alle, die mir heute ihr Lächeln schenken.❤

  3. Welch eine Entspannung❤🙏
    So kann es doch nur noch leichter werden, oder?
    Habt alle einen leichten, friedlich geführten und fröhlichen Tag ❤
    Verschenken wir unsere Liebe und unser Lächeln und erlösen somit die Welt🌍🕊

  4. Liegt seit Jahren auf meinem Tisch und streift immer meinen Geist wohin ich gehe
    Fuelle und Reichtum
    Ich habe unendlich viel zu geben je mehr ich gebe desto mehr erhalte ich wenn ich Schatz was ich zu geben habe. Wir werden alle schon mit dem Wertvollsten geboren, was Menschen geben koennen.
    Das Lächeln, ein liebevoller Blick der segnet eine Präsenz, eine Berührung die heilt…
    Danke das wir uns führen lassen duerfen und wollen danke HLG der Liebe der Freude der Stille des Friedens danke gerne trete ich zurueck mit Gott I’m Gepäck ists luschtig und der Heilige Geischt weiß bescheid was zu meinem Deinem Besten ist danke 💕Euch Allen einen Glueckselig geführten Tag in jedem Augenblick einem heiligen Augenblick 💓

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.