Tageslektion 201

Was braucht Heilung?

Die Falle, in die wir alle als Heranwachsende tappten, war eine Falle der Unwissenheit. Da wir das vereinte Selbst nicht erkannten und nicht schätzten, wurden wir darauf konditioniert, es zu erfinden. Das Ego-Selbst gewann an Stärke, als wir lernten, unser Selbstgefühl mit zusätzlichen Extras wie Einstellungen, Überzeugungen, Meinungen und Werten zu identifizieren. Wir sammelten Myriaden von Urteilen und nehmen diese nun als illusorische Teile unseres Bildes in uns auf. Wenn dann noch diese Anhaftungen bedroht werden, verteidigen wir diese, anstatt zu vertrauen, dass hier ein „Heiliger Freund“ uns erinnert, wer wir sind.

Wenn wir uns angegriffen fühlen, liegt das in der Regel daran, dass wir uns persönlich mit einer Idee, einem Glauben oder einer Meinung identifizieren, die nicht mit dem übereinstimmt, was andere repräsentieren. Die Wahrheit ist natürlich, dass „nichts Wirkliches bedroht werden kann“, also was ist es, gegen das sich das Ego verteidigt und dadurch jegliches Vertrauen verliert?

10 Antworten

  1. Wir schlafen immer noch fast den ganzen Tag mit offenen Augen.Du hast uns heute wieder sanft an die Wirklichkeit erinnert . Danke!Es muss wohl so sein-wie eine Art „Gehirnwäsche“.

  2. 🙋‍♀️Ihr Geliebten Lieben❤️❤️❤️❤️

    Liebe Renata, liebe Judith, ich freue mich soooo sehr über Eure Reflexion, die mir beim Anschauen Eurer Worte soooo wohltuend ins Herz sprang und sich von dort ausdehnt und aus meinen Augen hüpft hin zu jedem, den ich anschaue. (Ich sitze gerade auf einer Stadtbank in Bad Hersfeld, gegenüber dem „Guten Gerlach“, rauche😘😘😘😘 , trinke einen großen Cappuccino und betrachte die vielen Menschen, die von rechts und links vorüberströmen. Wenn Ihr innerhalb der nächsten 5 Stunden kommt, seid Ihr von ganzem 💦❤️eingeladen!!!!)
    Segnende Grüße, Kirsten 😘

    1. Bekomme eben Gaensehaut geistig einen ich trink auf Dich uso… was machst Du so,
      Spaesle gmacht,
      ❤️Liche Grüße aus dem Frankenland 😍erbluehnen wir und machen es Jesus gleich 😘

    2. Liebe Kirsten ❤wundervoll 🙏würde gerne kommen ,werde das aber nicht schaffen komme aus der Schweiz😀aber wir sind verbunden im Geiste Gottes 🤗trinken wir zusammen Cappucino und erfreuen wir uns Alle an unseren heiligen Freunden.So schön.Gesegneten Tag in Liebe.Zusammen Heilen Danke ❤❤❤

  3. Danke geliebte Kirsten🙏❤für Dein Teilen.Ja seien wir ehrlich und fühlen die Liebe und den tiefen Frieden der daraus entsteht.Wundervollen Tag Allen Mitschülern im Klassenzimmer der Liebe.So herrlich.All Eins in Gott.Namaste👏

  4. 💦💦💦💦💦💦💦💦💦💦💦💦💦
    Guten Morgen, LIEBER Gottfried
    und Ihr lieben Mitschüler!
    Sei ehrlich! – Diese Aufforderung hat heute mein ganzes Sein ganz sehr Erfreut und Erquickt!!!! Denn EhrlichSein ist im Moment mein sozusagen einziger wesentlich Wichtiger Standpunkt. Egal was und wie ich betrachte – irgendwie geht‘s im Ziel unseres Menschseins darum, spirituell HöchstEntwickelt ganz und gar Ehrlich zu werden. (Finde Ich)
    Ich wünsche uns einen WUNDERvollen Tag, ….
    Segnende Grüße, Kirsten Jacob

    1. Danke geliebte Kerstin 🙏❤für Dein Teilen.Ja seien wir ehrlich und fühlen die Liebe und den tiefen Frieden der daraus entsteht.Wundervollen Tag Allen Mitschülern im Klassenzimmer der Liebe.So herrlich.All Eins in Gott.Namaste👏

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.