Tageslektion 112

Nicht-Urteilen befreit deinen Geist

Sich von der Abhängigkeit der Welt zu befreien, um das Licht und Glück zu finden, das du bist, ist der Weg zum inneren Seelenfrieden. Selbst einfache Entscheidungen können mit Urteilen verunreinigt sein, wenn die schiere Unwissenheit und Arroganz des Egos im Spiel ist – vor allem dann, wenn man „Urteile“ über andere Menschen fällt. Im Handbuch für Lehrer wird uns beigebracht, dass man sich aller vergangenen und gegenwärtigen Dinge bewusst sein muss, um jemanden richtig beurteilen zu können. „Wer, außer in grandiosen Fantasien, würde diese (Fähigkeit) für sich beanspruchen?“, fragt der Kurs. Wir urteilen ausschließlich aufgrund unserer eigenen Erfahrungen und Wahrnehmungen, und deshalb liegen wir so oft falsch, was andere betrifft. Unsere Urteile spiegeln in Wirklichkeit den Inhalt unseres eigenen Geisteszustandes wider, den wir auf andere projizieren.

Wenn du niemanden verurteilst, ist dein Geist frei von Gedanken und du würdest dich natürlich glücklich und friedlich fühlen. Das Urteilen verankert dich in dieser Welt, das Nicht-Urteilen befreit deinen Geist davon.

4 Antworten

  1. Guten Morgen 🌞😀🙏
    So so gerne wende ich mich dem Licht GOTTES zu .
    So gerne teile ich den Frieden und diese Liebe mit allen Brüdern 🌹

  2. Guten moooorgeeen danke danke danke ist es keine Freude nicht lass es kommen Zweifel auf lass es…
    Friede Freude und Licht und Liebe weilen in Dir und mir,
    Fuer Alle im Geiste Freude…
    Nein ich will nicht UR Teilen was jeman tut macht oder ist ich muss es nicht gutheißen oder unterstützen doch gehe ich nur in meinen Schuhen…und nie in des Anderen…

    Frieden Freude und Liebe und Licht weilen in mir und in Dir 🙏.
    Wir sin alle immer so wie Gott uns schuf
    Danke Gottfried danke liebe Silke danke hier Euch Allen Danke.

    Fuer Alle einen Tag im Licht und in Frieden💕😘

  3. Danke danke, ich wähne mich in einer schwierigen Situation die in mir sehr grosse Emotionen auslöst, dann höre ich den Kurs und ganz tief in mir weiss ich das alles Gut wird! Ich versuche mich auf den Weg in Gottes Hände zu geben und mein Ego zu beruhigen…. Im wissen das wir eins sind geniesst den wundervollen Tag 🙏

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.