Tageslektion 73

“Die Reise zu Gott ist nur das Wiedererwachen des Wissens darüber, wo du immer bist und was du für immer bist. Es ist eine Reise ohne Distanz zu einem Ziel, das sich nie geändert hat.” – Ein Kurs in Wundern

Im Wesentlichen ist das spirituelle Erwachen ein Prozess des Erkennens und Erinnerns. Genauso wie wenn du nachts schläfst und erwachst, um festzustellen, dass du trotz deiner Träume nirgendwo hingegangen bist. Während du schliefst, wanderte dein Verstand nach hier und nach da, das ist alles. Obwohl es zu dieser Zeit real schien, ist nichts Wirkliches passiert. Du bist unverändert- LICHT.

Das Ego versucht, uns im Traum ständig einzureden, dass wir etwas sind, es sagt uns, du bist ein jemand mit besonderen Eigenschaften, Vorzügen und Fehlern. Nichts davon ist jedoch wahr in einem Traum!

Sei still und wisse, dass du in Gott bist, es gibt keine andere Identität, es gibt keinen anderen Ort, an den du gehen kannst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.