Tageslektion 116

Wenn wir mit unseren täglichen Lektionen kämpfen oder uns ihr widersetzen, haben wir Instrumente, um mit unserem Widerstand umzugehen. Wir anerkennen, dass selbst im schlimmsten Fall alles, was wir brauchen, ein wenig Demut ist und dass wir die Dinge umkehren können, indem wir anerkennen, dass unsere gegenwärtigen oder früheren Entscheidungen uns keinen Frieden gebracht haben.

Jetzt sind wir offen für alternative Optionen.

Das bringt uns zu der beliebten Kurslinie “Es gibt eine andere Art, dies zu betrachten (oder wahrzunehmen) … und ich bin entschlossen, diesen anderen Weg – Gottes Weg – zu finden”. Auf diese Bitte um einen anderen Weg sendet der Heilige Geist Gottes unbegrenzten universellen Beistand, damit wir auf Engelsflügeln vorwärts getragen werden.

Der Wille Gottes, der nur unser Glück will, kann nun durch uns wirken, wobei wir die Wogen der Freude deutlich erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.