Tageslektion 138

Die Sucht nach Dramen In der Welt sind Kontraste hilfreich für unser Lernen und Erblühen; sie werden vom Heiligen Geist benutzt, um uns die Konsequenzen unserer Entscheidungen zu lehren. Wir lernen durch Unterscheidungsvermögen. Wir lernen zu erkennen, dass unsere Erfahrung mit Schmerz, Leiden und Not verbunden ist, wenn wir uns mit dem Ego entscheiden. Wenn […]

Tageslektion 137

Überprüfe deine Überzeugungen Der Körper scheint uns realer und fester zu sein als die Liebe, die wir sind. Der Zustand der Liebe erscheint uns eher wie ein Traum oder eine Fantasie. Wir scheinen den Körper und die Angst leichter erfahren zu können als die Konzepte der Liebe, des Einsseins und Gottes. Die Krankheit scheint über […]

Tageslektion 136

Kündige deine Daueraufträge Unsere Aufgabe ist es, auf unsere Gedanken zu achten und unsere Illusionen zur Wahrheit zu bringen. Wir können nur Opfer von Angriffen auf uns selbst durch unsere eigenen falschen Entscheidungen werden. Der Zweck des Körpers ist es, uns in dem Glauben zu halten, dass wir dieses begrenzte Selbst sind, aber wir können […]

Tageslektion 135

Wie du vollständig heilst Wenn wir den Geist heilen und mehr und mehr in einem Zustand der Vergebung leben, durchdringt Frieden unsere Erfahrung hier. Dein Körper ist in dir. Wir jedoch glauben, dass wir im Körper sind, was unmöglich wahr sein kann. Solange wir denken, dass wir ein Körper sind, werden wir uns verteidigen müssen, […]

Tageslektion 134

Illusionen aufgeben Wir leugnen nicht, was die Augen unseres Körpers sehen oder was Menschen tun; wir sind stattdessen aufgefordert, uns auf, unsere Interpretation dieser Menschen als schuldige Täter und damit als schlechte Menschen zu überprüfen. Es geht nicht darum, unsere Urteile zu leugnen. Es geht nur darum, die Verantwortung für die Schuld zu übernehmen, die […]

Tageslektion 133

Die zwei Gesetzmäßigkeiten Im Kurs werden uns zwei Gesetzmäßigkeiten an die Hand gegeben, die unsere Wahl bestimmen. Glücklicherweise werden wir nicht mit einer Vielzahl Alternativen konfrontiert, die uns bei der Wahl verwirren könnten. Uns wird gesagt, dass es nur zwei Alternativen gibt. Wir wählen entweder Liebe oder Angst, Gott oder das Ego. Deshalb ist jede […]

Tageslektion 132

Was ist unser Ursprung? Woher kommen wir? Ist es nicht interessant, über unseren Ursprung nachzudenken? Wie sind wir hierhergekommen? Man sagt, die Verschmelzung von Ei und Spermium sei der Anfang von uns, doch der Kurs versichert uns, dass wir ewig sind und schon immer waren. Es gibt keinen Anfang und kein Ende. Was bist du […]

Tageslektion 131

Wir beginnen zu erkennen Je näher wir der wirklichen Welt kommen, desto mehr wehrt sich das Ego, wird bösartig und unternimmt Versuche, uns von dieser Reise abzubringen. Wenn wir unsere weltlichen Ziele erreichen, kann es verlockend sein, sich auf die Seite des Egos zu stellen, aber die Freude über das Erreichen unserer Ziele währt nicht […]

Tageslektion 130

Was wir sehen, ist unsere Interpretation Die Geschichten, die wir erzählen, sind nur Geschichten, die widerspiegeln, wie wir die Dinge interpretieren, die uns zu passieren scheinen. Wir geben jeder Situation, der wir begegnen, eine Bedeutung, die für uns persönlich ist. Genau genommen ist das, was wir feststellen, nicht die Wahrheit, sondern nur unsere Interpretation, die […]

Tageslektion 129

Anders sehen Unser Ziel ist es, uns für das zu entscheiden, was wir wirklich wollen, indem wir uns in Bereitschaft üben. Diese Welt aufzugeben bedeutet, nichts aufzugeben, aber alles zu gewinnen. Es bedeutet, dass wir den Ärger loslassen, wenn er im Laufe des Tages aufkommt. Wenn wir die kleinen Ärgernisse loslassen, sobald sie auftauchen, und […]