Tageslektion 91

Dein Geist ist ungeheuer mächtig.

Der einzige Grund, warum du das vielleicht nicht glaubst, ist, dass du dir selbst im Moment nicht vertraust. Um unser unbewusstes Misstrauen uns selbst gegenüber in den Griff zu bekommen, versuchen wir, die Macht unseres Geistes herunterzuspielen oder ganz zu ignorieren, anstatt die Verantwortung für die Gedanken zu übernehmen, in die wir investieren.

Wir verstricken uns leicht darin, unsere Vergangenheit, die Menschen in unserem Leben und die aktuellen Herausforderungen, denen wir gegenüberstehen, für den Zustand unseres Geistes verantwortlich zu machen. Obwohl wir im Laufe unseres Lebens stark von unseren Lebensumständen beeinflusst werden, müssen wir irgendwann die Verantwortung für die Gedanken übernehmen, an denen wir festhalten wollen. Die Übernahme der Verantwortung für unsere unproduktiven Gedanken ist der erste Schritt, um sie rückgängig zu machen. Um wahre Wunder im Lichte Gottes zu erfahren, ist es hilfreich, offen für die Idee zu sein, dass du mächtiger bist, als du dir gegenwärtig bewusst bist.

7 Antworten

  1. Lieber Gottfried, herzlichen Dank, für diese bereichernde und sehr erfüllende Lektion…
    Wunder werden im Licht gesehen. Wieviel Kraft in diesen Worten liegt, ist unbeschreiblich.
    Insbesondere ist es deinen liebevollen und sehr sanftmütigen Erläuterungen zu verdanken, dass sie direkt das Herz berühren und den Weg in den Geist finden.
    Danke, lieber Gottfried für dein Sein…

  2. Lieber Gottfried ,ganz herzlichen Dank für heutigen Podcast..
    Welch wundervolle Aussage :
    du bist was du suchst
    du suchst was du bist

    .. diese zentrale – magische Aussage – werde ich ab sofort mit in meine Beratungen im Gespäch- mit einfließen lassen!
    .. ganz wunderbar!
    Liebe Grüße aus Nürnberg! Ute

  3. Danke 🙏Danke🙏Danke.Wunder werden im Licht gesehen.Ja ich fühle die Wahrheit ,die Liebe Gottes .Einen lichtvollen Tag für uns Alle.Namaste .❤️

  4. Wunder gibt es immer wieder🎶🎶ich bin bereit mich und Dich im Licht Gottes zu sehen zu erfahren was wir bereits sind 🙏Danke Euch Allen im Lichtkreid der Liebe Freude ohne Gegenteil fuer Dich Fuer mich fuer Alle ich will das es Licht IST 💞und wir lassen uns nicht mehr Schlümpfe

  5. Ich danke Dir für dein tägliches Wirken. Es ist so spürbar, dass du den KURS „lebst“.

    Schön, gemeinsam weiter wachsen zu können.

    Herzliche Grüße,
    Shamira

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.