Tageslektion 174

Mache dich unabhängig

Wir haben uns bisher in der Überzeugung verloren, dass die gesamte Realität von außen und unabhängig vom Geist entsteht. Die Wahrheit ist jedoch, dass wir unsere Realität schon immer individuell und kollektiv durch unsere Gedanken und Überzeugungen erschaffen haben und weiterhin materialisieren. Auch hier gilt, dass keine Realität außerhalb oder unabhängig vom Geist existiert. Mit anderen Worten: Wir erschaffen durch unsere eigenen Überzeugungen bzw. Begrenzungen unsere Welt.

Im Umkehrschluss heißt das, dass unsere gemeinsame Reise durch die Heilung unseres Geistes auf wundersame Weise verändert wird. Diese Verschiebung des Denkens verändert tatsächlich unsere Wahrnehmung, und unser Leben wird zu einer großartigen Reflexion der Schönheit, Freude und Liebe, die wir als uns selbst erkennen und als unsere eigene wahre Natur erfassen. Wir sind hier, um zu lieben. Wer das weiterhin verweigert, verweigert seine Aufgabe, warum er hier ist: als Stellvertreter der Liebe, Heilung, Ganzheit und Freude zu demonstrieren.

2 Antworten

  1. Guten moooooorgen liebe Liebende in Gottes Liebe erhalten zu SEIN
    Danke wuensche Euch Allen einen grenzenlosen in Liebe geführten Tag von ganzem 💓
    Von 💓dehne ich im Geist die Liebe aus 🌱Namaste das heilige in Dir segnet das heilige in Dir 👣

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.