AWAKEN IN LOVE

Mo. 22.04–Sa. 27.04 Sampurna Frankfurt

Wie wahre Liebe immer gelingt

Wir sind aufgefordert, unsere Anhaftungen an unwesentliche und äußere Eigenschaften loszulassen. Wir werden aufgefordert, den Mut zu fassen, alle Unwahrheiten aus unserem Wesen zu entfernen.

Während viele glauben, es sei ratsam, mehr zu kontrollieren und Wissen anzuhäufen, glaube ich, dass es an der Zeit ist, jegliche auf Angst basierende Kontrolle radikal loszulassen und sich nach innen zu wenden. Von Weisheit durchdrungene Handlungen werden nur aus einem erleuchteten Seinszustand folgen. Wir können keine neue Zukunft schaffen, die auf bröckelnden Strukturen basiert, und aus einem veralteten kollektiven Bewusstsein entstanden ist.

Wir sind aufgefordert, von innen heraus neu geboren zu werden, wenn wir das Erwachen der Liebe erfahren wollen. Dafür gibt es keinen passenderen Zeitpunkt als jetzt.

Wir können diese Zeit als perfekte Gelegenheit nutzen, uns dem Wesentlichen zuzuwenden und die nackte, strahlende und immer verlässliche Wahrheit und Kraft unseres wahren Selbst zu erkennen. In welchem Bewusstseinszustand wir uns auch befinden, alles, was wir in diesem Zustand berühren oder erzeugen, wird diesen Geschmack oder diese Schwingungsqualität in sich tragen.

Was aus Liebe getan wird, heilt jeden unerlösten Konflikt.

Ein neue Gewohnheit entwickeln

Lass uns gemeinsam die Gewohnheit entwickeln, uns lebhaft und häufig an unsere wahre Natur zu erinnern, um unsere Frequenz von innen heraus zu erhöhen, indem wir uns in den tiefsten, einheitlichsten und harmonischsten Zustand versetzen, der uns jederzeit zur Verfügung steht. Alles, was es dazu braucht, ist eine einfache Verlagerung der Aufmerksamkeit. Jeder kann es schaffen.

Das Wissen miteinander teilen

Wenn man sich einem solchen inneren Wissen aussetzt, und es häufig anwendet, insbesondere wenn man das in einer großen Gruppe tut, die über das Gewohnte hinausgeht, wird das Ergebnis etwas völlig Neues sein, ein hohes Maß an innerer Erleichterung, wenn nicht sogar eine völlige Befreiung von allem Leid, zuerst einzeln und dann kollektiv.

Kurs-Infos

Zeiten:
Mo 22.04 | 20.00 – 22.00 Uhr
Di 23.04 | 10:00 – 13.00 und 20.00 – 22.00 Uhr
Mi 24.04 | 10:00 – 13.00 und 20.00 – 22.00 Uhr
Do 25.04 | 10:00 – 13.00 und 20.00 – 22.00 Uhr
Fr 26.04 | 10:00 – 13.00 und 20.00 – 22.00 Uhr
Sa 10:00 – 13.00 

Preis: € 450,– zzgl. Übernachtung und Verpflegung

Kleidung:
Normale Alltagskleidung.

Sitzen:
Du kannst auf einem Stuhl sitzen, oder, wenn du willst, auf Yoga-Matten und Meditationskissen Platz nehmen.

Eignung:
Dieses Angebot fördert den Teilnehmer im Erkennen seiner Bestimmung

Seminarsprache:
Deutsch. Das ganze Seminar wird aufgezeichnet und zur Verfügung gestellt.

Veranstaltungsort:
Sampurna
Am Tiergarten 1
65388 Schlangenbad-Bärstadt
Tel.: +49 6129 502571
Fax.: +49 6129 502572
https://sampurna-seminarhaus.de 
info@sampurna.de

3 Antworten

  1. Hallo an alle Seminarteilnehmer und innen, die nach Bärstadt am 22.4.24 kommen wollen: Ich komme mit dem Auto vom Nordwestkrankenhaus in Frankfurt am Main.
    Vielleicht möchte noch jemand mitfahren?
    Bitte meldet Euch bei mir: Petra 0163 681 75 30

    Bis in 3 Monaten

    sonnige und wundervolle Grüße
    Petra

  2. Lieber Gootfried, ich hörte deinen Unterricht seit einpaar Monate und es gibt einige klick Momente für mich. Allerdings gibt’s da eine Sache in deinem kurs die du fast jedesmal erwähnst und bei mir aber gar nicht ankommt, ist unglaublich. Gestartest du mir bitte explizit dir die frage zu stellen? Vielleicht hilft mir auf dieser Weg meinen puzzel weiterzuleiten.
    Viele Grüße von,
    Fiyory aus Ffm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert